Stöbern Sie durch unsere Angebote (4 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Costa Blanca (eBook, PDF)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beim älteren Publikum ist die Costa Blanca gerade im Winter sehr gefragt, Überwinterer und Langzeittouristen beziehen dann die Ferienwohnungen entlang der Weißen Küste zwischen Denia und Torrevieja. Im Sommer bevölkern junge Familien die Strände, in den Discos tobt sich die Jugend aus. Doch das Hinterland ist nach wie vor weitgehend unentdeckt vom Fremdenverkehr. Hier bietet der Autor Ausflüge zu Marktflecken, Steinzeithöhlen, Fabriken und zum Lepradorf Orba und sogar zur Isla de Tabarca. Hintergrundstories und Interviews mit einheimischen Fischern und Malern, traditionelles Kunsthandwerk und Morro-Feste, viele Internetadressen und Tipps zum vielfältigen Nachtleben sind die Extras dieses handlichen Reiseführers. So ist er nicht nur Orts- und Reisebegleiter, sondern auch Strand- und Aktivitäten-Führer. Die Sympathie des Autors für die Region und ihre Menschen überträgt sich wie von selbst auf den Leser.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Sylter-Kurzgeschichten für Eilige
3,48 € *
ggf. zzgl. Versand

SYLT - Eine Insel zum Träumen. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter... die Insel ist immer eine Reise wert! Sie liegen am Strand bei herrlichem Sonnenschein? Oder fahren gerade mit der Bahn auf die Insel? Vielleicht regnet es auch gerade und Sie sitzen bei einem warmen Tee in der Ferienwohnung? Dann lesen Sie doch diese Sylter-Kurzgeschichten. Kurzweilig geschrieben mit S/W-Bildern, sowie Inselinformationen über die Sylter Inselbahn und die Straße der Höflichkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
In der heißen Sonnenglut / John Benthien Jahres...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein weiterer Küsten-Kurzkrimi von Bestseller-Autorin Nina Ohlandt inklusive einer ausführlichen Leseprobe ihres Romans ´´Nebeltod´´. Westerland: An einem heißen Sommertag findet John Benthien am Strand die Leiche von Kirsten Behr, die offenbar ihren Urlaub auf Sylt verbracht hat. In ihrer Ferienwohnung stößt der Kommissar auf einen Hinweis, dass sie mit den berühmten Ashbury-Zwillingen bekannt war, die seit einiger Zeit auf Sylt leben. Doch Agnes und Alina Ashbury sind seit einigen Tagen verschwunden und haben etliche Termine zum Erscheinen ihres neuen Buches versäumt! Neben Kirsten Behrs Ehemann, der sich höchst verdächtig benimmt, trifft Benthien noch auf zwei Verehrer der Zwillinge, die sich ebenfalls merkwürdig verhalten. Und dann ist da noch dieser Journalist, der sich äußerst hartnäckig an die Fersen der beiden Schwestern geheftet hat ... Benthiens Ermittlungen reichen bis nach Australien, aber letztlich ist es seine Aufmerksamkeit für die kleinen Dinge, mit deren Hilfe er das Geheimnis der Zwillinge aufdeckt und den Mörder entlarvt. Dieser Kurzkrimi wird Sie nicht nur im Sommer zum Schwitzen bringen. Ebenso wie der erste Teil der Reihe - ´´Ist so kalt der Winter´´ - umfasst der Krimi ca. 130 Seiten und die Leseprobe ca. 30 Seiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Bodensee Reiseführer Michael Müller Verlag
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrzehnten bereist Autor Hans-Peter Siebenhaar den Bodensee. Die siebte Auflage unseres Reiseführers ´´Bodensee´´ zeigt auf 328 Seiten mit 121 Farbfotos die ganze Pracht des Dreiländerecks. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Dank der 19 Karten inklusive Übersichtskarte des Bodensees plus herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:250.000 im Bodensee-Reiseführer sind Sie immer bestens orientiert. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Geheimtipps des Autors weisen auf besonders Empfehlenswertes hin. Travelworldonline schreibt zu unserem Bodensee-Reiseführer: ´´(...) ein Muss für jeden, der den See im Dreiländereck (...) wirklich kennenlernen will.´´ Der Bodensee im Überblick: Entdecken Sie mit unserem Reiseführer ´´Bodensee´´ Orte, Daten und Fakten rund um den Bodensee, die Sie garantiert noch nicht kannten. Die Uni-Stadt Konstanz mit verwinkelter Altstadt ist Zentrum der Region. Naturfreunde sind begeistert von Bodanrück, der Halbinsel Höri, Radolfzell und den Au- und Schilfwäldern des Rheindeltas. Kurort Überlingen mit langer Promenade und quicklebendiger Altstadt. Birnau mit spektakulärer Wallfahrtskirche, im Hinterland Schloss Salem. Fernblick vom Moleturm in Friedrichshafen. Lindau, Stadt der Nobelpreisträger. Kulturelle Highlights in Bregenz bei den Festspielen oder im Kunsthaus. Eidgenössische Uni-Stadt St. Gallen mit barocker Kathedrale und Stiftsbibliothek als Weltkulturerbe und sehenswerter Altstadt. Stein am Rhein als Schmuckstück an der Unterseemündung in den Rhein. Rheinfall bei Schaffhausen, mit 23 Metern Europas größter Wasserfall. Die Altstadt Schaffhausens wird überragt von der kreisrunden Bastei Munot. Was tun rund um und auf dem Bodensee: Erkunden Sie zahlreiche Kirchen und Klöster. Der Bodensee-Reiseführer beschreibt sechs Klöster und Klosterkirchen sowie zehn Schlösser, Schlosskirchen und Schlossanlagen. Die ´´Weiße Flotte´´ lädt zur Erkundung auf dem Wasser ein. Kühles Nass im Sommer, Skizauber im Winter, Klettergärten, Golf, Kanuwandern, Angeln und mehr: Der Bodensee ist Aktiv-Region für Sportbegeisterte jeder Art. Sechs Vorschläge für Inline-Touren, 14 Vorschläge für Fahrradtouren sowie acht ausführlich beschriebene Wanderungen samt GPS-Tracks sind im Reiseführer ´´Bodensee´´ verzeichnet. Familien mit Kindern finden zahllose Gelegenheiten für eine entspannte Auszeit. Der Bodensee-Reiseführer ist hilfreicher und kundiger Begleiter bei allen Aktivitäten. Essen & Trinken: Die Bodensee-Region ist ein Schlemmerparadies. Vorarlberger Rind trifft schwäbische Maultaschen, bayerischen Leberkäs und eidgenössisches Geschnetzeltes. Facettenreiche Weine runden den Genuss ab. Die Geheimtipps des Autors im Reiseführer ´´Bodensee´´ werden Sie nicht enttäuschen, versprochen! Pension, Hotel oder Ferienwohnung? Am Bodensee gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten. Der Reiseführer ´´Bodensee´´ hatviele Unterkünfte für Sie ausprobiert. Geheimtipps nennen besonders empfehlenswerte Herbergen. Camping am Bodensee? In Frühjahr und Sommer auf Grund des meist sonnigen Wetters am Bodensee kein Problem. Campingplätze haben von Mai, manche ab März, bis September geöffnet. Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen acht GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub am Bodensee bereit. Neben prall gefüllten 240 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Bodensee-Reiseführer auf 38 alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische kompakt zusammengefasst, etwa zu Fischspezialitäten, Bodenseeschifffahrt oder Literatur über den Bodensee. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot